Hirschkäfer-Holzskulptur feierlich überreicht

Der Holzskulturen-Künstler Hans-Jürgen Pille (links) aus Damme schenkt dem Naturschutz-Zentrum Dammer Berge und dem NABU Damme eine Hirschkäfer-Plastik. Riesig freut sich Werner Schiller. Foto: Frye 2011
Der Holzskulturen-Künstler Hans-Jürgen Pille (links) aus Damme schenkt dem Naturschutz-Zentrum Dammer Berge und dem NABU Damme eine Hirschkäfer-Plastik. Riesig freut sich Werner Schiller. Foto: Frye 2011

Damme 28.08.2011  Eine herausragende Überraschung hat jetzt der Dammer Holzskulpturen-Künstler Hans-Jürgen Pille aus Anlass des 20. Jubiläums des NABU Damme überreicht:   eine  übermannsgroße Hirschkäfer-Skulpur.

 

Der Künstler und Werner Schiller (Vorsitzender des NABU Damme und des Naturschutz-Zentrums Dammer Berge) enthüllen hier beim Festakt am 27. August gemeinsam die Plastik. Begeistert zeigte sich nicht nur Werner Schiller, sondern auch die geladenen Festgäste. Denn - das weiß auch Herr Pille -   Hirschkäfer sind bekanntlich das Charaktertier im Naturaum Dammer Berge und sie zieren auch das Logo des Naturschutz-Zentrums.

 

Die Holzplastik wird auch künftig auf dem Außengelände des Naturschutz-Zentrums von allen Besuchern zu bewundern sein.

 

Wer mehr über Hans-Jürgen Pille und sein Pille-Sculpture-Design erfahren möchte:

 

www.pille-sculpture-design.de 

 

 

Herzlichen Dank für dieses wunderbare Geschenk kann man da von ganzem Herzen sagen!

Klick zur Mitgliedschaft

 

--------------------------------------------

 

NABU - Kreisgruppe Vechta e.V.

 

Ludger Frye  /  Vorsitzender

Ahornstr.13,  49393 Lohne

  Tel (privat): 0 44 42 - 80 61 37

(nur wichtige Angelegenheiten)

 

Bei allgemeinen Fragen kontaktiere man zunächst:

Christoph Janku

Tel.(privat): 0 44 41 - 85 37 27

 

E-Mail: 

info@naturschutzbund-deutschland-kreisgruppe-vechta.de

----------------------------------------

 

 

 

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

STIEGLITZ  -  VOGEL DES JAHRES 2016

 

 

Copyright: Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Abdruck oder Speicherung ist erlaubt, aber nur nach vorheriger schriftlicher Einwilligung und unter Namensnennung.