Konflikt um geplanten Windpark "Pulvermoor" beim Naturschutzgebiet Goldenstedter Moor (Lkr. Vechta)

Kranich-Gastvogelgebiet von internationaler Bedeutung bedroht

Seit über zehn Jahren sind die "Vögel des Glücks", die Kraniche, endlich wieder zurück im Naturschutzgebiet und FFH-Gebiet Goldenstedter Moor als wertvollstem Teil des Moorkomplexes Großen Moor bei Barnstorf. Alljährlich können jetzt wieder über viele Monate im Jahr große Kranichschwärme in diesem Hochmoor beobachtet werden. Höhepunkt ist die Kranichrast im Herbst, wo bei synchronen Zählungen abendlich bis zu 8800 Kraniche sowie hunderte von Sing- und Zwergschwänen, aber auch Saatgänsen gleichzeitig ins Moor einfliegen, damit diese besonders störungsempfindlichen Großvogelarten in den Wieder-vernässungsflächen sicher schlafen können.

 

Die bisherige Sicherheit ist jetzt aber durch eine neue Planung akut bedroht, denn örtliche Investoren wollen ausgerechnet und unbedingt am östlichen Rand des Goldenstedter Moores im sog. Pulvermoor einen Wind"park" errichten, der aus sechs 190 Meter hohen Windrädern bestehen würde! Da im Bereich Pulvermoor langjährig eine der Hauptflug-achsen zwischen dem Schlafplatz und den außerhalb des Moores liegenden Äsungsflächen liegt, drohen hier gravierende Verschlechterungen für das wertvolle Schutzgebiet und dessen Bewohner. 

01.11.2012 Pulvermoor ist Kranichland

OV  vom 01.11.2012
OV vom 01.11.2012

25.10.2012 Auch Landkreis Vechta naturschutzfachlich gegen Windpark

OV  vom 25.10.2012
OV vom 25.10.2012

10. November 2011

OV vom 10.11.2011
OV vom 10.11.2011
OV vom 10.11.2011  --> Anklicken zum Lesen
OV vom 10.11.2011 --> Anklicken zum Lesen
OV vom 08.11.2011
OV vom 08.11.2011

19. August 2011

Zum Vergrößern anklicken
Zum Vergrößern anklicken

 

 

04. März 2011

Ein Bündnis folgender lokaler und überregionaler Naturschutzverbände hat sich 2010 zusammengeschlossen, um auf dieses Unheil rechtzeitig  aufmerksam zu machen und gemeinsam dagegen vorzugehen. Hierzu gehören mehrere gemeinsame Infoveranstal-tungen, Fachgutachten, Stellungnahmen und Öffentlichkeitstermine.

 

mehr: NABU Niedersachsen

 

Hier die kurze gemeinsame Erklärung aller genannten Naturschutzverbände:

Schreiben Gemeinderat Pulvermoor (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.6 KB

Und detaillierter in der ausführlicheren gemeinsamen Verbandsstellungnahme zur Bedeutung des Gebietes als international bedeutsamen Rastgebiet.

Stellungnahme der Verbände 2. Fassung.pd
Adobe Acrobat Dokument 849.8 KB

Bitte protestieren auch Sie!

 

Bitte protestieren auch Sie bei der zuständigen Gemeinde Goldenstedt, den örtlichen Gemeindratsvertretern sowie dem Landkreis Vechta! Derzeit laufen weitere Untersuchungen - noch ist Zeit für Ihr Votum.

 

Bürgermeister Willibald Meyer

Gemeinde Goldenstedt

Hauptstraße 39
49424 Goldenstedt
Tel.: 04444/2009-0
Fax : 04444/2009-77
e-mail: info@goldenstedt.de 

Klick zur Mitgliedschaft

 

--------------------------------------------

 

NABU - Kreisgruppe Vechta e.V.

 

Ludger Frye  /  Vorsitzender

Ahornstr.13,  49393 Lohne

  Tel (privat): 0 44 42 - 80 61 37

(nur wichtige Angelegenheiten)

 

Bei allgemeinen Fragen kontaktiere man zunächst:

Christoph Janku

Tel.(privat): 0 44 41 - 85 37 27

 

E-Mail: 

info@naturschutzbund-deutschland-kreisgruppe-vechta.de

----------------------------------------

 

 

 

Der Waldkauz - Vogel des Jahres 2017

STIEGLITZ  -  VOGEL DES JAHRES 2016

 

 

Copyright: Alle Fotos und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Abdruck oder Speicherung ist erlaubt, aber nur nach vorheriger schriftlicher Einwilligung und unter Namensnennung.