Naturschutzjugend NAJU  /  Kindergruppen

und kreisweite NAJU-Jugendgruppe

 

 

 

 Stand: Juni 2024

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kindergruppen der NAJU

 

Wer die Wunder der Natur schon in jungen Jahren spielerisch  lieben und schätzen lernt, lernt viel fürs Leben und bleibt der Natur eng verbunden. Kinder- und Jugendarbeit hat daher einen hohen Stellenwert für Naturschutz-verbände. Kinder- und Jugendgruppen haben beim NABU vor Ort eine lange Tradition, unterliegen aber dennoch viel Dynamik und häufigerem Wandel. Neue Gruppen entstehen oder hören leider gelegentlich auch wieder auf.

 

 


NABU-Kindergruppe Lohne

Seit Januar 2024 leiten jetzt Laura und Sebastian Speckmann eine NAJU-Kindergruppe in Lohne in der Altersgruppe 4 bis 7 Jahre. Derzeit sind etwa 10 Kids aktiv.  Siehe Website des NABU Lohne.

 

 

Von Mitte 2017 bis 2021 leitete Elisa Behrens eine NAJU-Kindergruppe in Lohne. Neu im Team war Melanie Preuschoff. Fast ganzjährig fanden die regelmäßigen Treffen auf den "Streuobstwiesen Roter Münsterländer" in Südlohne statt, einem NABU-Lohne Projekt. Spielerisch wird gemeinsam Natur erlebt. Im Laufe des Jahres werden viele kindgerechte Naturschutzmaßnahmen durchgeführt.

 

(In den Jahren 2004 bis 2015 leitete Michaela Kenkel (geb. Südbeck) die Lohner NABU-Kindergruppe ("Die Naturhelfer").

   


Orni-NAJU-Kindergruppe  für 8-16 Jährige

Seit Mai 2024 leitet Stephanie Sieverding aus Bakum-Daren eine neue Kinder- und Jugendgruppe zur Vogelbeobachtung (Ornithologie), zum Kennenlernen von Aussehen, Verhalten, Gesängen und Rufen heimischer Vogelarten. Die Teilnehmenden kommen derzeit aus der nördlichen Hälfte des Landkreises Vechta und Treffen zur Vogelbeobachtung finden an wechselnden Orten im Kreisgebiet statt.

 

Kontakt: Stephanie Sieverding, Tel.: 04441 -977100 (abends) oder  stephi.sieverding@vodafonemail.de

  







Ferienpass-Aktionen für Kinder bzw. Familien

Bitte Angebote mehrerer NABU-Gruppen vor Ort beachten

Zumeist in den Sommerferien eines jeden Jahres beteiligen sich verschiedene NABU-Gruppen im Landkreis Vechta an Ferienpassaktionen. Sie bieten spezielle Kinderveranstaltungen zu mehr Natur ein.

 

Bitte informiere Dich vor Ort. Regelmäßig bieten z.B. folgende Gruppen (nur unvollständige Auswahl) Ferienpass-Aktionen an (Links folgen):

 

  • NABU Bakum
  • NABU Damme
  • NABU Dinklage
  • NABU Vechta
  • NABU Lohne
  • NABU Steinfeld
Vögel beobachten für Familien - hier "Stunde der Gartenvögel". Aktion des NABU Steinfeld 2009; Foto: Jutta Alberts
Vögel beobachten für Familien - hier "Stunde der Gartenvögel". Aktion des NABU Steinfeld 2009; Foto: Jutta Alberts

Naturschutzjugend NAJU-Kreisgruppe Vechta

Vorstellung der selbst konzipierten Wanderausstellung "Erlebnis Streuobstwiese"; die Macher der NAJU-Kreisgruppe Vechta auf dem Apfelfest in Damme 2007; Foto: Ludger Frye
Vorstellung der selbst konzipierten Wanderausstellung "Erlebnis Streuobstwiese"; die Macher der NAJU-Kreisgruppe Vechta auf dem Apfelfest in Damme 2007; Foto: Ludger Frye

Im Zeitraum 1990 bis 2008 bestand eine eigenständige, sehr aktive Naturschutzjugend-Gruppe im Kreis Vechta, die dann aus Altersgründen bzw. wegen Ausbildung und Studium nicht fortgesetzt werden konnte. Wir wünschen uns natürlich einen Neustart.

Jugendliche oder junge Erwachsene im Alter von 14 bis 27 Jahren können sich - kreisweit - bei Interesse bei der Kreisjugendwartin, Elisa Behrens, melden: naju@nabulohne.de 


NAJU-Infos